Hummeln im Herzen – von Honigbienen zu Wildbienen

04.09.2020, 14-17 Uhr (für Kinder von 6-12 Jahren, 10 Euro inklusive Materialkosten)

Hummeln im Herzen – von Honigbienen zu Wildbienen. Eine Biene muss für das Honigbrötchen am Morgen 3.000 Kilometer weit fliegen. Um einmal ihren Honigmagen zu füllen (0,05 gr), muss sie 1.000 – 1.500 Blüten anfliegen. Für viele ist es ein Aha Effekt, dass die allseits geliebte Hummel eigentlich eine Wildbiene ist und Wildbienen nicht wirklich stechen möchten. Das gemeinsame Bauen von Wildbienen-Nisthilfen aus Hartholz ermöglicht die Beobachtung des interessanten Brutgeschäftes der einzellebenden Wildbienen im eigenen Garten.

Ort: 57705 Trippstadt, Johanniskreuz Haus der Nachhaltigkeit
Treffpunkt: Sitzgelegenheiten vor dem Haus der Nachhaltigkeit